Home
Deutsch
Die Reise
Zeitleiste
Wissenswert
Die anderen
Schule
Unterricht
Gedanken
Sitemap
Gastenboek

Die Anderen

Meine Frau. Niemals gedacht dat.... Zusammen. Ohne die andere würden wir die Hälfte von uns selbst verloren haben. So verschieden , Tag und Nacht, Sonne und Mond..und doch

Integrität, Humor, die Art und Weise wie...sichtbar auch in unserer besseren Hälfte. Die Grundlage unserer Beziehung ist stark. Unzerstörbar.

 

 

Ich will die Menschen auf Abstand halten. Meine Sicherheitszone ist gross, niemand kann dort eindringen. Und immer öfter zieh ich mich zurück, unerreichbar.

 

Monique, meine beste Freundin, die mich durch alles hindurch schleppt, zuhört, mich verstehen kann ohne grosse Worte von mir. Was ich auch für Dummheiten tu, si eist er für mich immer berecihbar.Mitten in der Nacht oder in den Ferien in Asien.

 

 

Ich vermisse meine Arbeit, die Schule, manche Kollegen die integer, erfahren und integer waren.

Aber noch wichtiger: die Schüler, das Band das ich immer rasendschnell aufbauen konnte und das pur auf Vertrauen gebaut war.

Verloren. Zu sein. Vielleicht muss ich an die Schüler fragen wer ich bin. Aber auch sie beschreiben Jemand den ich nicht kenne.

 

Und jeder Therapeut hat eine andere Diagnose, gibt dem selben Problem einen anderen Namen.

 

 

 

Het echte geluk is het onbeperkte gebruik van het verstand.Aristoteles.
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Franz Kafka